Die Weinkellerei

Unsere Weinkellerei liegt außerhalb von Marçà, umschlossen von dem Mola-Berg und der Bergkette Llaberia. Sie ist das ganze Jahr über klimatisiert und ist mit der nötigen Technologie ausgestattet, um Weine mit ihrer ganzen Ausdruckskraft herzustellen. Wir bauen derzeit eine neue, sehr viel größere und großzügigere Weinkellerei - komplett unterirdisch - auf der Finca La Coma de L'Hostal in Marçà, um noch besser arbeiten zu können.

Marçà

Weinkellerei

Eine Weinkellerei in Marçà

Perfekt klimatisierte Weinkellerei außerhalb von Marçà. Wir verfügen über 25 Tanks für die Weingärung unter Temperaturkontrolle und außerdem über 2 Fassräume mit rund 300 Barriquefässern sowie über sämtliche Maschinen für eine äußerst sorgfältige und schonende Weinbereitung mit pneumatischer Traubenpresse, Abbeermaschine und Schlauchpumpe.

DO-Region Montsant

Marçà

Marçà ist eine Ortschaft im Süden des Landkreises Priorat. Es ist umgeben von den Orten Pradell de la Teixeta, Torre de Fontaubella und Colldejou im Osten, Capçanes und Guiamets im Süden und Masroig im Westen. Durch ihre hervorragende Lage in der Region verfügt sie über eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung. Mit dem Auto ist Marçà 5 Minuten von Falset, 45 Minuten von Tarragona und 90 Minuten von Barcelona entfernt.

Anfänge

Albert Jané

Der Familientradition als Winzer in El Vendrell (Baix Penedès) folgend verdankt er seinen Eltern Benjamí Jané und Maria Úbeda seine tiefe Leidenschaft für Wein, die ihm ihre Liebe und ihre Achtung für Land und Wein weitergegeben haben. Albert lebt in einem Gutshaus auf einer wunderschönen, abgelegenen und ruhigen Finca, umgeben von Olivenbäumen, Weinbergen, Mandelbäumen und kargen, steinigen Bergen voller Geschichte und Tradition. Diese Verbundenheit mit der Landschaft ermöglicht ihm, die Philosophie der akustischen Weine zu entwickeln - authentische, unvollkommene Weine, die den Charakter und den Wert der einzelnen Gegenden, die Verschiedenheit und deren Persönlichkeit wiedergeben.